CORE SPIRIT Management
http://www.corespirit.de/DE/unser-management.html

© 2017
 
 

Carsten Lindner

Carsten Lindner, langjähriger SAP Banking Projektleiter für SAP Banking Services, SAP Deposits Management, SAP Payment Engine und SAP BCA.Carsten Lindner begann sein Wirtschaftsleben 1991 bei der Dresdner Bank, eher er 1995 als freiberuflicher Unternehmensberater tätig wurde. Er trat 1996 in die SAP Welt ein und wurde 1997 bei der untersee Unternehmensberatung in Konstanz Leiter der SAP Entwicklung.

1998 war er Mitgründer der software consulting mbase GmbH, einem Systemhaus für SAP, Vorläufer der isacon AG. Die isacon richtete Carsten als Vorstand Operations/ Co-CEO seit 1999 konsequent und sehr erfolgreich auf SAP Banking (Deposits Management/ Banking Services) aus. So wurde aus der isacon AG einer der führenden SAP Implementierungspartner für SAP Banking.

Für isacon war Carsten in vielen SAP Banking Projekten (Deposits Management DM/ Banking Services und BCA) in verschiedenen Rollen aktiv und hat als erster SAP Deposits Management auf drei Kontinenten eingeführt: in Deutschland (mit der Postbank), in den USA (HSH NY) und am Persischen Golf (Al Khalij Commercial Bank).

Seit 2009 ist Carsten Vorstand bei der CORE SPIRIT Bank-IT Consultancy AG.

In Xing ist Carsten unter https://www.xing.com/profile/Carsten_Lindner und in Twitter unter http://www.twitter.com/BankLindner zu finden.

Gunnar Bozenhard

Gunnar Bozenhard startete seine Karriere in verschiedenen Beratungs- und IT-Unternehmen in Schweden, bevor er 1990 in die Banken und Börsenwelt bei der Swiss Bank Corporation (später UBS) / Arbitech einstieg.

Darauf folgend hat er ab 1995 massgeblich als Berater und Manager beim Aufbau von Beratungsunternehmen, unter anderem der Guide Datakonsult AB (650 Mitarbeiter) in Stockholm, in den Bereichen Projektleitung, Vertrieb, Vertragsmanagement, Systementwicklung und Strategieberatung bei Banken und Versicherungen mitgewirkt.

Ab 2001 war Gunnar international für den weltweit erfolgreichen Kernbankensystem-Hersteller Temenos in mehreren Ländern in Europa, Amerika und Asien als Projekt-Manager bei der Einführung des Systemes T24 im Einsatz. Ab 2007 war Gunnar für die isacon AG im Bereich SAP Banking tätig und wurde in 2008 in die Geschäftsleitung der isacon Gruppe berufen.

Seit 2009 ist Gunnar Vorstand bei der CORE SPIRIT Bank-IT Consultancy AG.

Gunnars Xing-Profil findet sich unter https://www.xing.com/profile/Gunnar_Bozenhard. Gunnar twittert in englischer Sprache unter twitter.com/CoreSpiritAG.

„Wir wollen mit CORE SPIRIT aus etwas Gutem etwas viel Besseres machen.

Gut ist es, wenn eine Unternehmensberatung über exzellente Mitarbeiter verfügt.

Besser ist es, wenn diese exzellenten Mitarbeiter auch auf einer exzellenten Plattform operieren können, die ihnen die größtmögliche Stabilität, Flexibilität und Transparenz bietet.

Dazu ist es nötig, dass die Plattform mit vernetzten Systemen arbeitet, die die Berater entlastet, statt belastet und schlanke, automatisierte Prozesse ermöglicht.

Es dürfen keine kurzfristigen Entscheidungen zu Lasten langfristig tragender Lösungen gefällt werden.

Schlanke Prozesse, schlanke Administration und die Konzentration auf das Wesentliche -also Berater und Kunden- sind der Schlüssel zum Erfolg.“

                               Gunnar Bozenhard und Carsten Lindner, Juni 2009